Ersatzkonzept

Sicher, zuverlässig, zuvorkommend: So wollen wir Sie an Ihr Ziel bringen. Auf der Linie S3 zwischen Hannover und Hildesheim werden wir dazu vom 25. August bis zum 10. Dezember drei unterschiedliche Zugtypen einsetzen. An dem Fahrplan ändert sich dabei nichts. Hier informieren wir Sie, was das für Sie bedeutet.

Warum setzen wir unterschiedliche Zugtypen ein?

Es ist wirklich eine verflixte Zeit, die auch die S-Bahn Hannover trifft: internationale Lieferschwierigkeiten für Ersatzteile und Verzögerungen bei der Bereitstellung der 13 Altfahrzeuge des Typs Bombardier ET 425.

Beides zwingt uns dazu, Sie bis zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember mit drei unterschiedlichen Zugtypen an Ihr Ziel zu bringen. Sie können dem Fahrplan entnehmen, welche Fahrt mit welchem Fahrzeugtyp gefahren wird. Das erleichtert Ihnen die Planung.

Den Plan erhalten sie am Ende dieser Seite.

Komme ich wie gewohnt an mein Ziel?

Den Fahrplan einzuhalten, hat für uns Priorität. Unser Ersatzkonzept sichert den gewohnten Takt und einen zuverlässigen, zuvorkommenden Service - und das auf der Schiene und nicht mit Bussen!

Besonders mobilitätseingeschränkte Personen möchten wir darauf hinweisen, sich vor der Fahrt über den Fahrzeugtyp zu informieren, da nicht alle Züge barrierefrei sind, was wir sehr bedauern.

Wir wünschen Ihnen trotz der Unannehmlichkeiten eine gute Fahrt!

Die Ersatzzüge

ET 425
ET 425 - Quelle Foto: wikipedia.org

ET 425

  • Mehrzweckabteil mit Fahrradstellplätzen
  • behindertengerechte Toilette
Coradia Continental
Coradia Continental

Coradia Continental

  • Reisenden-Informationssystem
  • Behindertengerechte Universaltoilette
  • Großes Mehrzweckabteil mit Fahrradstellplätzen
  • Steckdosen an allen Doppelsitzen und Einzelsitzen in der 1. Klasse
  • 2 Rollstuhlplätze
Lok-Wagen-Zug
Lok-Wagen-Zug

Lok-Wagen-Zug

  • Mehrzweckbereich mit Fahrradstellplätzen
  • 4 Toiletten, davon eine behindertengerechte Toilette
  • 2 Rollstuhlplätze
  • Stufeneintritt

Rollstuhlfahrer können nur mit Hilfe eines Hubliftes auf diesem Zug mitfahren. Ist eine andere Reiseverbindung mit einem anderen mobilitätsgerechterem Zug ausgeschlossen, melden Sie sich bitte telefonisch unter 030 65212888 an.

Wann fährt welcher Zug?

Alle Züge werden ausschließlich auf der Linie S3 eingesetzt.

Einen ergänzten Fahrplan der S3, mit Ausweis wann welcher Zugtyp fährt, erhalten Sie hier: